Page 7 - NuKlar Nr. 58 - Ausgabe Sommer 2020
P. 7

Titelthema












        Wer ist dieser Franziskus?           verbreitet  sich rasant  mit  den  Brüdern
                                             weit über Italien hinaus.
        Geboren 1182 in Assisi erhält Franziskus   Schon 1234 kommen Franziskaner nach
        durch seine  wohlhabende  Familie  eine   Görlitz und beginnen mit dem Bau einer
        gute  Bildung. Der  hochbegabte  junge   Kirche auf dem Obermarkt, welche 1245
        Mann liebt das Leben in all seinen Facet-  eingeweiht wird.
        ten,  verschwendet,  schwärmt  und feiert.
        Im Städtekrieg  zwischen Assisi und Pe-
        rugia gerät Franz in Gefangenschaft und
        wird danach sehr krank. Das wirft ihn aus
        der Bahn. Er besinnt sich, denkt über Gott
        und das Wesentliche nach.
        Mit 24 Jahren weiß  er  klar was  er  will,
        sagt sich von seinem Elternhaus los, der
        Vater  enterbt  ihn. Er will  die  Armut  le-
        ben, sich ganz auf Gott verlassen. Seine
        Zeitgenossen halten  ihn  für wahnsinnig
        und für nicht mehr normal. Er zieht sich
        in Einsamkeit zurück, ist ganz mit Gott
        und der wunderbaren Schöpfung, der Na-  Der heutige Papst, Jorge Mario Bergoglio
        tur, verbunden. Erst vier und dann immer   wählte  seinen  Namenspatron als Ober-
        mehr junge, meist wohlhabende Männer   haupt der katholischen Kirche nach dem
        schließen sich Franziskus an und ändern   heiligen Franziskus.
        radikal ihr Leben. Sie leben in Hütten und   In Görlitz gibt es an den Neißewiesen in
        Höhlen draußen vor der Stadt. Man sieht   Weinhübel  eine  kleine  Klosterkirche  mit
        sie bei Bauern arbeiten, sie nehmen kein   zwei aktiven Franziskanermönchen in der
        Geld und geben sich mit einfacher Kost   Seelsorge der katholischen Pfarrgemeinde
        zu zufrieden. Und so einfach ihre Lebens-  Hl. Wenzel.
        weise, so einfach ihr Gebet. Sie leben aus   Der Hl. Franziskus ist der Patron der Tier-
        tiefsten Herzen das Evangelium, die große   und Umweltschützer.
        Liebe Gottes zu den Menschen. Franzis-
        kus  wird zum Orientierungspunkt  einer     Gabi Kretschmer
                                                      Referentin im
        Bewegung, die  zu seinen Lebzeiten  an        Seelsorgeamt
        die 6000 Brüder zählt. 1226 stirbt der fast   und Stadträtin
        erblindete Bruder Franz. Seine Lebensart




                                  Christliches Stadtmagazin Görlitz       7 NuKlar
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12